Römische Münze aus Nordendorf

  • römische-münze-nordendorf-vorderseite
  • römische-münze-nordendorf

Römische Münze aus Nordendorf

Die 2016 bei der Ausgrabung in Nordendorf gefundene Münze Follis Constantin I. Wird auf ca. 320 n. Chr. datiert. Die Münzstätte ist PLON (London), die Schrift unterhalb des Altars = Avers: CONSTANTINUS AUG, Büste n. rechts mit Lorbeerkranz und Zepter. Revers:  BEATA TRANQUILLITAS  ein Altar, darauf der Globus. Auf dem Altar findet sich die Aufschrift: VOTIS XX.

Literatur