Perlen


> Karte Fundstellen: Perlen

Perlenkette

Bei der Ausgrabung im Jahre 1977 auf der Flur Elendsfeld wurde in einem Frauengrab diese Halskette mit Perlen aus Keramik, Glas und Bronze geborgen.

mehr sehen >>>


Melonenperlen

Melonenperlen aus ultramarinblauem Glas und türkisfarbener Kieselkeramik.
2.Hälfte des 1. Bis Anfang des 2. Jahrhunderts n. Chr.

mehr sehen >>>

Perle mit Gesicht

Westendorf hat eine römische Vergangenheit. Die Anwesenheit der Römer in und um Westendorf seit der Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. ist mehrfach durch Lesefunde und Grabungen belegt. Die Perle stammt wohl aus dem ostmediteranen Raum Es handelt sich um eine römische Mosaikperle mit Gesichtsdarstellungen. Die Perle hat einen Durchmesser von 14,7 mm bei einer Höhe von 13,8 mm und ist oben und unten leicht abgeflacht.

mehr sehen >>>