Kratzer – Werkzeug der Steinzeit


Werkzeuge der Steinzeit

Schaber sind als typisches Werkzeug seit dem Mittelpaläolithikum bekannt. Mit Schabern konnte nicht nur geschabt, z.B. bei der Lederverarbeitung, sondern auch geschnitten werden. Schaber sind einseitig retuschiert, die sehr ähnlichen Kratzer sind beiseitig und auch an einer Schmalseite bearbeitet. Bei Abschlägen und retuschierten Werkzeugen der Steinzeit ist eine Funktion als Messer das grundlegende technologische Prinzip. Schaber waren wohl einseitig in einer organischen Handhabe aus Knochen, Horn oder Holz befestigt. Das Material der Geräte ist Silex, Hornstein und Radiolarit.