Meitingen VR - Virtual Reality Anwendung



Wir schreiben das Jahr 3320



Da mittlerweile Zeitreisen möglich gemacht wurden, besteht ein immer größeres mediales und allgemeines Interesse an der Geschichte unserer Vorfahren und deren Lebensweise. Als Spieler bekommen Sie den Auftrag, als Zeitforscher und Archäologe in das Jahr 523 zu reisen, um mehr über die damaligen Lebensumstände herauszufinden und zu dokumentieren.

Erleben Sie eine realitätsnahe Nachbildung eines frühmitelalterlichen Textildorfes wie niemals zuvor!
Finden Sie die verschiedenen, handmodellierten Artefakte oder erkunden Sie ganz einfach das Dorf. Durch die geschaffene Immersion von 3D-Scans und Ihrer VR-Brille tauchen Sie tief in die Welt unserer Vorfahren ein.

Meitingen VR ist eine Virtual Reality Anwendung die ursprünglich für eine Ausstellung in Meitingen geplant war, und wegen Corona ausfallen musste. Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit Prof. Jens Müller von der Hochschule Augsburg und dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege, im Rahmen der Bachelorarbeit von Vinzenz Weber entstanden.


Systemanforderungen und Vorrausetzungen



46-bit Prozessor und Betriebssystem.
Betriebssystem Windows 10
Prozessor mindestens Core i5-7500 oder aufwärtskompatibel.
Arbeitsspeicher mindestens 12 GB.
Grafikleistung GTX 1070 oder ähnlich
Das Spiel ist spielbar mit der aktuellen HTC Vive oder dem Oculus Quest Headset.

Bitte laden Sie den Ordner herunter und entpacken ihn. Im Ordner finden Sie eine ausführbare Virtualitiy *.Exe Datei.

Für den Download fehlt uns die rechtliche Freigabe, sobald diese vorliegt, wird der Download freigegeben.