Lechhausen


In Lechhausen (Stadtteil von Augsburg) wurde eine Wandscherbe eines Mineralwasserkrugs aus dem Herzogtum Nassau gefunden. Deutlich erkennt man den Teil eines Zweikreisstempels mit Umschrift außen (SEL)TE(RS) und einem aufrechtstehenden Löwen mit Krone in der Mitte.

> Karte Fundstellen: Lechhausen

Mineralwasserkrug

Trinkwasser ist ein kostbares Gut Seit der Römerzeit, besonders aber in Mittelalter und Neuzeit hatte Augsburg eine komplexe und aufwendige Trinkwasserversorgung. Trinkwasser wurde geschätzt als lebenswichtige Gottesgabe und wurde daher auch immer durch die Obrigkeit mit entsprechenden Verordnungen vor Verunreinigungen geschützt. Augsburg war und ist privilegiert wegen seines hervorragenden Trinkwassers. Einige Brauereien beziehen ihr Wasser…
mehr sehen >>>