Merowingerzeitliche Schale


Merowingerzeitliche Schale

Während einer Ausgrabung in Langweid 2013/2014 konnte eine ziemlich seltene, grün patinierte Griffschale aus Kupfer oder Bronze freigelegt werden. Der Fund ist die Grabbeigabe eines merowingerzeitlichen Grabes eines Adligen des 6./7. Jahrhunderts n. Chr.

Das Foto zeigt die Schale in situ (in gefundener Position) Mitte rechts

Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf

Die Merowingerzeitliche Schale wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf eingescant und eine 3D Animation erstellt. Wir bedanken uns bei Prof. Joerg Maxzin und Herrn Gerd Brändlein.