Keltischer Armring – Bruchstück aus Westendorf


Dieses kleine Bruchstück aus blauem Glas wurde bei einer Feldbegehung bei Westendorf auf dem Acker gefunden. Es ist der kleine Rest eines keltischen Armrings. Ursprünglich hatte er einen Innendurchmesser von ca. 4 1/2 cm. Das ist sehr klein - vermutlich war er für ein kleines keltisches Mädchen gemacht worden.

Fadenauflage in Zickzacklinie

In der Mitte des Armreifs verläuft eine zarte Zickzacklinie aus gelbem Glas.

Literatur